Unternehmen

Firmenchronik

1928 Im Erdgeschoss seines Hauses in Weilheim betreibt Thaddäus Butsch (geb. 1890) eine Polierwerkstatt.
1948 Der Sohn von Thaddäus Butsch, Chirurgiemechaniker Meister Hermann Butsch, gründet eine eigene Firma und produziert nun selbst chirurgische Instrumente.
1960 Einführung des Markennamens HEBU bzw. HEBUDUR.
1965 Bau einer kleinen Fabrik. Hermann Butsch beschäftigt 16 Mitarbeiter.
1969 Erweiterung des Fabrikgebäudes. Rudolf Butsch (geb. 1949) ist bereits fest in die Firma integriert.
1971 Erweiterung des Bürogebäudes in der Kirchstraße.
1972 Rudolf Butsch legt die Prüfung zum Chirurgiemechaniker Meister ab.
1981 Umwandlung des Unternehmens in HERMANN BUTSCH GmbH, Rudolf Butsch wird geschäftsführender Gesellschafter.
1985 Erweiterung des Produktionsgebäudes; Erstellung des ersten Gesamtkataloges mit 196 Seiten.
1994 Umzug von Verwaltung, Versand und Lager in den Neubau, Mühlstraße 6. Zertifizierung nach DIN ISO 9001, EN 46001.
1995 Zertifizierung nach EG-Richtlinie 93/42/EWG.
1998 Erstellung des neuen Gesamtkataloges mit über 600 Seiten.
1999 Eingliederung eines Produkionsbetriebes für Sonderinstrumente.
2001 Baubeginn der neuen Verwaltungs- und Produktionsgebäude in Tuttlingen.
2002 Eingliederung von zwei Produktionsbetrieben mit Erweiterung der Produktpalette im Bereich HNO- und Orthopädie- Instrumente.
2003 Umzug in das neue Gebäude in Tuttlingen. Namensänderung in „HEBUmedical GmbH“. Nach abgeschlossenem Studium wird Thomas Butsch, Sohn von Rudolf Butsch, neuer Geschäftsführer. Zertifizierung nach ISO 13485.
2005 Eingliederung eines Produktionsbetriebes mit Schwerpunkt Wasserschneidtechnik.
2006 Eingliederung eines weiteren Produktionsbetriebes und Erweiterung der Produktpalette im Bereich HF-Chirurgie. Erweiterungsbau der Firmenzentrale in Tuttlingen.
2007 Zusammenführung der Standorte Tuttlingen und Weilheim mit Erweiterungsbau am Standort Tuttlingen mit ca. 1400 qm².
2008 Vorstellung des über 1.000 seitigen Gesamtkataloges.
2010 Erweiterungsbau am Standort Tuttlingen im Bereich Lager und Versand mit ca. 500 qm².
2013 Einführung von SAP Business One als Betriebssoftware
2014 Fertigstellung eines neuen Hochregallagers am Standort Tuttlingen