Unternehmen

Verhaltensgrundsätze

Unsere Leitlinien und Verhaltensgrundsätze erachten wir als wichtige Kriterien für eine langfristig ausgerichtete und erfolgreiche Zusammenarbeit. Jeder Mitarbeiter ist dafür verantwortlich, dass sein Handeln diesen Grundsätzen entspricht.

Unsere Organisation

Die HEBUmedical GmbH als ein mittelständisches Familien geführtes Unternehmen ist durch die Eigenfinanzierung weitgehend krisensicher. Die Geschäftsführung nimmt eine Schutzfunktion wahr,die das Unternehmen vor Zugriffen Dritter bewahrt, beispielsweise vor feindlicher Übernahme.

Der Name HEBUmedical steht seither für Tradition, technische Kompetenz, hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Unser Ziel

Unser Ziel ist der nachhaltige und langfristige wirtschaftliche Erfolg für unser Unternehmen. Technische Innovationen und eine hohe Fertigungstiefe haben bei uns einen hohen Stellenwert.

Wir wollen an unsere bisherigen Erfolge anknüpfen. Dies erreichen wir durch enge Zusammenarbeit mit unserer Kunden an neuen innovativen Projekten . Unsere hohen Qualitäts-und Sicherheitsansprüche tragen weiterhin maßgebend zur angestrebten Kundenzufriedenheit bei.

Umgang mit Mitarbeitern

Wir bieten eine sichere Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter und faire Konditionen . Die Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Mitarbeitern werden stets gefördert.

Der Umgang miteinander und mit allen anderen ist durch Respekt, Würde, Fairness und Höflichkeit geprägt. Deswegen erlauben wir keine persönliche Benachteiligung aufgrund nationaler Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Alter, Religion, Behinderung oder privater Lebensformen.

Wettbewerb

Wir konkurrieren nur im rechtlich und ethisch zulässigen Rahmen und untersagen wettbewerbswidriges Verhalten, wie zum Beispiel geheime Preisabsprachen.

Die Übereinstimmung mit den jeweils geltenden Gesetzen und professionellen Standards unter Wahrung von Vertraulichkeit und Privatsphäre unserer Kunden, Mitarbeiter und anderer, mit denen wir Geschäfte machen, ist für uns selbstverständlich.

Wir vertreten grundlegende Menschenrechte und vermeiden geschäftliche Aktivitäten, die Menschenrechte missachten. Kinderarbeit wird nicht geduldet.

Umwelt

Wir streben danach , negative ökologische Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit zu minimieren. Das umweltbewusste Denken unserer Mitarbeiter fördern wir durch aktive Einbeziehung.

Konfliktmaterial

Wir haben uns verpflichtet keine Konfliktmaterialien zu verarbeiten. Durch spezielle Lieferantenvereinbarungen stellen wir sicher, dass dies auch von unseren Materiallieferanten eingehalten wird. Unter Konfliktmaterial versteht man laut, Dodd-Frank Act, Rohstoffe wie Tantal, Zinn, Gold und Wolfram, bei deren Gewinnung und deren Handel die Finanzierung oder anderweitige Unterstützung bewaffneter Gruppen in der DR Kongo oder ihren Nachbarstaaten (Angola, Burundi, Republik Kongo, Ruanda, Sambia, Süd-Sudan, Tansania, Uganda, Zentralafrikanische Republik) begünstigt werden.

Februar 2015